Sellaronda in Val Gardena

Ein "Skitouren-Erlebnis" besonderer Art steht in den Dolomiten allen Skifahrern mit dem Skipass Dolomiti Superski offen: die Sella Ronda!

Bei der Sellaronda können Sie die Umrundung des gewaltigen Sellastocks auf Skiern mit einem einizgen Skipass tätigen: 26 km Abfahrten an einem Tag.
Für Könner besteht die Möglichkeit, die Sella Ronda noch zu erweitern (etwa mit der anspruchsvollen Porta Vescovo-Abfahrt in Arabba oder dem Edelweißtal in Kolfuschg).

Sechs Stunden sollte man für die Sella Ronda schon einplanen und am Nachmittag darauf achten, daß man rechtzeitig den letzten Lift erreicht, ab 17.00 Uhr sind nämlich die Pisten offiziell gesperrt. Die Sella Ronda kann im Uhrzeiger- sowie im Gegenuhrzeigersinn befahren werden (für Anfänger nicht geeignet).

Die Sellaronda kann im Uhrzeigersinn (orange) oder gegen den Uhrzeigersinn (grün angezeigt) gefahren werden.



 

Sellaronda

Anmeldung